Irmengard Forstmaier

Irmengard Forstmaier

Zu meiner Person

Als Physiotherapeutin mit langjähriger Berufserfahrung verfüge ich über umfassendes fachliches Know-how und weiß um die heilsame Wirkung von Bewegung und Entspannung – sowohl in Therapie und Prävention als auch einfach als wohltuender Ausgleich. Zudem habe ich mich mit verschiedenen alternativen Behandlungsmethoden intensiv auseinandergesetzt. Eine wunderbare Ergänzung, denn gerade fernöstliche Ansätze verstehen „Gesundheit“ viel umfassender und berücksichtigen dabei Körper, Geist und Seele gleichermaßen.

Körperliche Gesundheit und seelisches Wohlbefinden, verbunden mit einem achtsamen Gespür für sich selbst, und das harmonische Zusammenspiel von Bewegung und Ruhe – all dies ist mir in meiner Arbeit besonders wichtig.


VITA

Physiotherapeutin & Heilpraktikerin

Schwerpunkt: Gesundheitsförderung unter dem Gesichtspunkt von Ganzheitlichkeit, Achtsamkeit und Wertschätzung

Zertifizierte QiGong-Lehrerin
Ausbildung: Großmeister Qingshan Liu; Fortbildungen: Prof. Sui, Qingbo, Lena Du Hong und A.W.Friedrich

Zusatzqualifikationen:
Funktionelles Beckenbodentraining für Frauen und Männer (Tanzberger-Konzept), Neue Rückenschule, Stressmanagement, betriebliche Gesundheitsförderung

Osteopathie in Ausbildung an der Osteopathieschule Deutschland OSD seit 2014

Zahlreiche Weiterbildungen:
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Shiatsu, Craniosacral-Therapie,  Pflanzenheilkunde, u.a.